DANKE an die Verfasserin !

Lieber Günther,

ganz herzlichen Dank für die Zusendung der beiden kompletten Gottesdienste („Babel babbelt“ und „Mei Wää“). Wenn man das alles noch einmal liest, kann man erst so richtig erfassen und nachempfinden, mit wie viel Mühe, Phantasie, sprachlichem Können, Sorgfalt und Liebe du diese Texte zusammengestellt und gestaltet hast. Du bist für mich kein „Plattmacher“ sondern ein wahrer Sprachkünstler in Sachen Mundart. (Unn dass iss jetzt nett geschleimt!!) 

Liebe Grüße ( aa an dei Schätzje! )

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.